Rechnungsaufbewahrung der Österreicher

Rechnungsaufbewahrung – 3 fun facts

"Der Beweis dass Österreich in der Steinzeit lebt" - 3 Fun Facts über die Rechnungsaufbewahrung der Österreicher

Bild von Simon Hasenauer

von Simon Hasenauer

Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung. Smart Home, Fitnesstracking und Co. – Features & Funktionen, die viele nicht mehr missen möchten. In Sachen Rechnungsaufbewahrung ticken Österreicher aber noch anders. Digital und nach System? Fehlanzeige!

Laut einer Umfrage im August 2018 bewahren von 180 Befragten weniger als die Hälfte ihre Rechnungen systematisch auf. Und der Rest? Da landen sie wohl in der Schuhschachtel oder gar im Mistkübel.

Rechnungsaufbewahrung der Österreicher

In einer Zeit, in der so gut wie alles digitalisiert wird, bewahren über 80% der Menschen ihre Rechnungen nach wie vor in Ordnern oder Schuhschachteln auf und haben große Schwierigkeiten, diese bei Bedarf wieder zu finden / bei Bedarf die richtige Rechnung wieder zu finden.

Man könnte meinen, dass eine nicht digitalisierte Rechnungsaufbewahrung kein Problem darstellt, solange die stattdessen angewandten Methoden ihren Zweck erfüllen. Dem ist jedoch nicht so. Nicht weniger als 83% der Österreicher hatten in der Vergangenheit Schwierigkeiten, Rechnungen zu finden. Besonders stechen dabei die 31- bis 45-jährigen Befragten heraus. Hier klettert der Wert auf 95%. Dies wiederum ist darauf zurückzuführen, dass 55% keinerlei System zur Aufbewahrung anwenden. Selbst jene, die ein System verfolgen, setzen in 86% der Fälle auf den physischen Ordner, die Schuhschachtel oder die Originalverpackung.

Fun Fact

Die wohl skurrilsten Orte beziehungsweise Systeme zur Rechnungsaufbewahrung der Österreicher reichen von “in der Verpackungsschachtel des Produkts” über “zuerst kopiert und dann in einem Ordner abgelegt” bis hin zu der innovativen Methode “unter der Schreibtisch-Matte”.

Du findest es mühsam, Rechnungen aufzubewahren und hast genug von der Schuhkarton-Ablage? Wir auch. Deshalb jetzt Warrify kostenlos downloaden und Rechnungen so einfach wie noch nie aufbewahren.

Mit nur einer App bekommst du Unterstützung für den gesamten Lebenszyklus deiner Produkte. Du kannst Garantien in Anspruch nehmen und verlängern, aber auch Geräte reparieren oder wiederverkaufen – alles mit nur einem Klick. Daraus ergeben sich 3 erhebliche Vorteile:

  • Geldersparnis
    • Garantie in Anspruch zu nehmen statt neu zu kaufen tut nicht nur der Umwelt gut, sondern auch deinem Börserl. Darüber hinaus bekommst du von warrify regelmäßig auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Rabattcodes.
  • Zeitersparnis
    • warrify ist direkt mit Händlern und Herstellern verknüpft. Sowohl die Suche nach der Rechnung als auch nach der richtigen Ansprechperson  ist ab sofort nicht mehr notwendig.
  • Keine Verlustgefahr
    • All deine Rechnungen werden in der Cloud sicher aufbewahrt und sind 24/7 abrufbar. 

Hier geht es zu unserem Auftritt bei der Puls4 Startup Show 2Minuten2Millionen. 

warrify

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.